Salongespräche

Die Tradition der Salongespräche – ein kulturhistorisches Phänomen im Europa des 17. bis 20. Jahrhunderts, diente der Gesellschaft zum kulturellen Gedankenaustausch.

Um diese Tradition heute wieder lebendig werden zu lassen, laden wir ein - zu anregenden Salongesprächen, - zum Gedanken-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Wir wollen Kommunikation, Konversation, Kreativität, sozialen Kontakten und guten Gesprächen Raum geben.

Dazu werden bei den regelmäßig stattfindenden Terminen interessante Menschen über ihre Ideen zu einem bestimmten Thema reden und sich mit dem Publikum austauschen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Doris Brändlein